Grusswort Präsident Swiss Athletics / Message de bienvenue Président Swiss Athletics



Grusswort Staffel-SM 2018, Thun

 

Liebe Leichtathletikfreunde

Liebe Athletinnen und Athleten

Eine Staffel-SM hat immer einen besonderen Reiz. Für einmal sind die Athletinnen und Athleten nicht als Individualisten unterwegs, sondern kämpfen als Teams für ihren Verein oder ihre Leichtathletik-Gemeinschaft um Spitzenzeiten und Medaillen. Auch für die Trainer ist die Ausgangslage eine besondere, gilt es doch zu entscheiden, in welcher Zusammensetzung ein Team am schnellsten ist und im Training müssen die Übergaben so präzise wie möglich einstudiert werden.

Die Schweizer Staffelmeisterschaften bieten am Ende der Saison eine ausgezeichnete Gelegenheit, zusammen mit den Vereinskollegen ein ganz spezielles Teamerlebnis zu haben. Egal, ob im Nachwuchs oder bei den Aktiven – egal, auf welcher Distanz: Ein Vereinsrekord, eine Medaille oder ganz einfach ein gelungener Lauf zusammen mit den Teamkollegen ist etwas Unvergleichliches. Im Namen von Swiss Athletics wünsche ich allen Athletinnen und Athleten viel Erfolg!

Als Berner Oberländer freue ich mich persönlich sehr auf diese Staffel-SM in Thun. Wir von Swiss Athletics sind glücklich, auf ein erfahrenes Organisationskomitee zählen zu können, das den Athletinnen und Athleten perfekte Wettkampfbedingungen ermöglichen wird. Ein grosses Merci der LV Thun für die Durchführung dieser SM sowie allen Partnern und Sponsoren für die Unterstützung. Wir alle – Zuschauer, Trainer und Athleten – dürfen uns auf spannende Entscheidungen und grossartige Leichtathletik-Emotionen freuen!

Christoph Seiler, Präsident Swiss Athletics

 

Message de bienvenue CS de relais 2018, Thoune

Chers amis de l’athlétisme
Chères athlètes, chers athlètes

Un CS de relais est toujours particulièrement attrayant. Une fois n’est pas coutume, les athlètes ne concourent pas individuellement, mais se disputent en équipe les chronos de pointe et les médailles pour leur société ou leur communauté d’athlétisme. La situation est aussi particulière pour les entraîneurs, car il s’agit de composer l’équipe la plus rapide et d’étudier les transmissions de témoins avec une précision maximale à l’entraînement.

Les championnats suisses de relais qui se déroulent en fin de saison offrent aux athlètes une excellente occasion pour vivre un événement d’équipe spécial avec les collègues de la société. Que ce soit au niveau de la relève ou des actifs et qu’importe la distance: un record de société, une médaille ou tout simplement une course réussie avec les collègues ne s’oublie jamais. Au nom de Swiss Athletics je souhaite plein succès à tous les athlètes!

En tant qu’habitant de l’Oberland bernois je me réjouis personnellement de ces CS de relais à Thoune. Les membres de Swiss Athletics sont heureux de pouvoir compter sur un comité d’organisation expérimenté qui va offrir des conditions parfaites aux athlètes. Un grand merci à LV Thun de mettre ce CS sur pied ainsi qu’à tous les partenaires et sponsors pour leur soutien. Des luttes captivantes et de fortes émotions d’athlétisme sont promises à tous - spectateurs, entraîneurs et athlètes!

Christoph Seiler, Président Swiss Athletics